Am Mittwoch, den 06. Juni 2022 war es endlich wieder soweit – zwei Jahre schon mussten unsere vier
Schul-AG‘s auf ihr Abschlussfest verzichten.

Am späten Nachmittag konnte der Schul-AG Wanderpokal zwischen unseren AG Kindern erneut
ausgespielt werden.
Bei ihrem ersten kleinen Golfturnier, auf das alle Kinder ein ganzes Schuljahr fleißig hintrainiert
haben, konnte nun gezeigt werden, was sie innerhalb des Schuljahres alles über unseren schönen
Sport gelernt haben.
Währen die rund 25 Kinder für ihre jeweilige Schule antraten, konnten auch ihre Eltern und
Geschwister bei einem Schnupperkurs die ersten Golfbälle auf die Reise schicken.
Beim hiesigen Putt-Turnier gab es dann als Hauptpreis einen unserer begehrten
Platzreifekurse für zwei Personen zu gewinnen.

Bei bestem Wetter und getaner Arbeit wurde dann der Grill am Pool für über 80 Personen auf
Hochtouren gebracht, sodass die Energiereserven wieder aufgefüllt werden konnten.
Die milden Temperaturen hielten natürlich die Kids nicht vom Sprung ins kühle Nass unseres Pools ab.

Alles in allem, dank ausgebliebenem Regen, ein sehr gelungener Abend für unsere Schüler und Eltern.

Nach der Verleihung der Golf-Abzeichen wurde die beste Schul-AG des Turniers gekürt.
Nachdem die Grundschule Hittfeld den Wanderpokal das letzte Mal für sich entscheiden konnte,
ging er dieses mal an die Schüler des Gymnasiums Hittfeld – dicht gefolgt von den Schülern der
Grundschulen Horst und Emmelndorf.
Und so wird der „riesige“ Wanderpokal im kommenden Jahr im Gymnasium Hittfeld zu bestaunen
sein, bis es dann erneut zum Wettstreit kommt! Mal sehen welche Schule dann den Sieg davon
tragen kann.

Wir freuen uns schon jetzt darauf!

Euer
Ben Huber